Sie sind hier: Startseite

Das Deutsche Rechtsforum Unser aller Recht versteht sich als eigenständige Internet-Plattform für alle, die sich für deutsches Recht interessieren. Es wird vom Pressereferat der Deutschen Anwaltshotline in dessen presse- und medienrechtlicher Verantwortung betrieben.

DEUTSCHE ANWALTSHOTLINE AG

Vorstand:
Johannes Goth
Volker Schwengler
Christian Ulshöfer
Aufsichtsrat:
Hartmut Dicke (Vorsitzender)
Alexander Keller
Reinhold Gleichmann

HRB 24658, Amtsgericht Nürnberg
Ust-ID: 261181671

ANSCHRIFT & KONTAKT

Deutsche Anwaltshotline AG
- Pressereferat -
Am Plärrer 7
D-90443 Nürnberg

Tel. 0911-376569-0
Fax 0911-376569-99

DISCLAIMER

Die auf diesen Seiten veröffentlichten Links werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Das Unser-aller-Recht-Team hat keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und Inhalte der verlinkten externen Seiten. Das Deutsche Rechtsforum ist nicht für den Inhalt der verknüpften Seiten verantwortlich und macht sich den Inhalt nicht zu eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Web-Site, auf die verwiesen wird. Eine Haftung desjenigen, der lediglich auf die Veröffentlichung durch einen Link hinweist, ist ausgeschlossen. Für fremde Hinweise ist die Redaktion nur dann verantwortlich, wenn sie von ihnen, d.h. auch von einem eventuell rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt, positive Kenntnis hat und es technisch möglich bzw. zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Das Deutsche Rechtsforum selbst will keinerlei konkrete Rechtsauskünfte erteilen und tut dies auch nicht. Eine qualifizierte anwaltliche Rechtsberatung ist allein Sache der beratenden Rechtsanwälte, die für ihr Tun und Lassen selbst verantwortlich sind. Bei den Fall-Bewertungen durch die teilnehmenden Anwälte handelt es sich um unverbindliche Vorweg-Einschätzungen, für die jegliche Haftung ausgeschlossen wird.
Die kostenlose Bewertung durch den Rechtsanwalt erfolgt auf Basis seines ersten Eindrucks des Falles und unter Annahme der Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben, nicht auf Basis einer umfangreichen rechtlichen Prüfung. Die Bewertungen sind nicht verbindlich und dienen nur einer ersten Orientierung.
Die kostenlose Online-Bewertung ist somit vergleichbar mit der unverbindlichen Ersteinschätzung eines Anwalts zu einer Fallschilderung im Rahmen eines ersten Kanzleibesuchs oder einer ersten telefonischen Kontaktaufnahme zur möglichen Anbahnung einer Mandatserteilung.
Jegliche Haftung für eine Online-Bewertung ist gegenüber den teilnehmenden Rechtsanwälten und/oder dem Betreibern des Deutschen Rechtsforum ausgeschlossen.
Die Abstimung über aktuelle Gerichtsentscheidungen und anschließende Preisverlosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Die veröffentlichten Urteile und Beschlüsse wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und bearbeitet; an diese Texte und Inhalte können keine über die übliche journalistische Sorgfaltspflicht hinausgehenden Forderungen gestellt werden.
Im Forum, Chat und Blog werden persönliche Meinungsäußerungen der beteiligten Personen wiedergegeben, deren Wahrheitsgehalt vom Unser-aller-Recht-Team nicht überprüft wird und das im wesentlichen auch keinen Einfluss auf die Veröffentlichungen nimmt. Die Redaktion behält sich aber in jedem Fall, soweit technisch möglich und ihrer Meinung nach nötig, die Zurückweisung bzw. das Löschen einzelner Äußerungen ohne weitere Begründung vor.